Oh!pera bittet zum Galakonzert

04.12.2013 Oper/Operette/Lied/Chor Alumni
Oh!pera: Le nozze di Figaro © Georg Marlovics
Oh!pera: Le nozze di Figaro © Georg Marlovics

Im Jänner 2013 wurd das Oh!pera-Operntheater von Cathrin Chytil und Vinicius Kattah als Plattform für AbsolventInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität und der Wiener Musikuniversität gegründet. Nun lädt die Initiative zum Galakonzert ins Casino Baumgarten.

Das Oh!pera-Operntheater ist eine Initiative von KünstlerInnen für KünstlerInnen mit dem Ziel im Team Kunst zu schaffen und wurde im Jänner 2013 von den KONSuni-AbsolventInnen Cathrin Chytil (Masterstudium Sologesang bei Eliane Coelho, Abschluss 2013) und Vinicius Kattah (Masterstudium Dirigieren bei Georg Mark) ins Leben gerufen. Seit der Gründung konnten bereits zwei Produktionen erfolgreich realisiert werden, Donizettis L'elisir d'amore und Mozarts Le nozze di Figaro.

Im Casino Baumgarten hat Oh!pera nun ein Zuhause gefunden und verfolgt dort das Ziel, ein neues kleines Opernhaus zu gründen, das Raum für Nachwuchs, Innovation, Nachhaltigkeit, Entdeckungen und faire Kunst bietet.

Das Galakonzert am Montag, 9. Dezember 2013, um 19.00 Uhr mit dem Metropolitan Kammerorchester Wien unter der Leitung von Vinicius Kattah ist der Startschuss für dieses künstlerische Vorhaben. Gleichzeitig sollen die Einnahmen der Eintrittspreise (25 €) für die Finanzierung kommender Projekte verwendet werden.

Neben zahlreichen anderen Mitwirkenden sind unter den auftretenden SolistInnen AbsolventInnen und StudentInnen der KONSuni: Marco Ascani (Bachelorstudium Sologesang bei Julia Conwell, Abschluss 2011), Juri Hasegawa (Masterstudium Sologesang bei Manfred Equiluz), Maciej Idziorek (Masterstudium Sologesang bei Yuly Khomenko), Katrin Kriegl (Masterstudium Lied und Oratorium bei Birgid Michaela Steinberger), Christina Parson (Masterstudium Oper bei Michael Pinkerton), Celia Sotomayor (Masterstudium Oper bei Michael Pinkerton) und Sergio Tallo Torres (Masterstudium Sologesang bei Eliane Coelho, Abschluss 2013).

Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.ohpera.at.

Weitere Informationen

Oh!pera


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK