oesterreich100 an der MUK

10.01.2018 Event Wissenschaft und Forschung
Heinz Fischer © Arne Mueseler
Heinz Fischer © Arne Mueseler

Zum Jahresauftakt widmet die MUK dem Gedenkjahr 2018 eine Reihe von Veranstaltungen

Mit Konzerten im Wiener Musikverein, im Radiokulturhaus, im Porgy & Bess und im MUK.podium sowie einem Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident a.D. der Republik Österreich reiht sich die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien in die Aktivitäten des Bundeskanzleramtes (oesterreich100.at) zum Gedenkjahr 2018 ein.
Die MUK thematisiert damit exemplarisch die vielfältigen Beziehungen von Kunst und Gesellschaft, von kulturellem und politischem Diskurs.
Dazu wird der Koordinator von oesterreich100, Dr. Heinz Fischer am 22.01. in der Zeit von 11.00-12.30 Uhr einen Vortrag „Zur Geschichte der Zweiten Republik im Spiegel von Kunst und Kultur“ mit anschließendem Kolloquium halten.

Alle Veranstaltungen im Überblick:

11.01.2018: Operette 1938 – Angeschlossen und Missbraucht
18.01.2018: Achtung, Aufnahme! Das Sinfonieorchester der MUK spielt Wilhelm Grosz
22.01.2018: Mahler bis jetzt - Musik anlässlich „100 Jahre Republik Österreich“
22.01.2018: „Zur Geschichte der Zweiten Republik im Spiegel von Kunst und Kultur“
26.01.2018: muk.jazz.afternoon III
19.02.2018: Rendezvous mit Debussy - Musik an der Wiege der Republiken Ungarn und Tschechoslowakei


Gerne leisten wir einen wertvollen Beitrag zum Gedenkjahr 2018 und freuen uns auf viele bereichernde Projekte aller Teilnehmenden!

Sponsoren

Weitere Informationen

2018 100 Jahre Republik


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK