Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis

16.04.2012 Orchester/Ensembles/Kammermusik Zeitgenössische Musik/Kunst Ö1 Talentebörse

Zum zweiten Mal vergibt Ö1 in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Kompositionspreis, unterstützt von der Österreichischen Nationalbank. Kompositionsstudierende des KONS können ihre Bewerbungsunterlagen noch bis 31. Mai einreichen.

Zugelassen zur Bewerbung sind ab 16. April Kompositions-Studierende der fünf österreichischen Musikuniversitäten. Die Ausschreibungsfrist für den Ö1 Talentebörse-Kompositionspreis 2012/2013 endet am Donnerstag, 31. Mai 2012.

Nach einer Vorauswahl durch die Universitäten werden jeweils maximal zwei FinalistInnen entsendet, aus denen im Anschluss eine Fach-Jury im Herbst 2012, den/die SiegerIn ermittelt. Der/Die GewinnerIn erhält im Anschluss einen Auftrag für ein kammermusikalisches Werk, das auch elektronische Musik einschließen kann. Die Uraufführung des Stücks wird dann im Herbst 2013 stattfinden. Die Neukomposition muss eines der Streichinstrumente aus den Gruppen Violine, Viola oder Violonello beinhalten, denn die OeNB stellt aus ihrer europaweit einzigartigen Sammlung wertvoller alter Instrumente eines davon zur Verfügung.

In diesem Jahr gibt es außerdem eine wichtige Erneuerung: Die Universal Edition (UE) wird erstmals Musikwerke der jeweiligen Preisträgerin bzw. des jeweiligen Preisträgers des Ö1 Kompositionspreises in ihr Verlagsprogramm aufnehmen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung auf der Website von Ö1

Bewerbungen von Studierenden der Konservatorium Wien Privatuniversität, Studiengang Komposition bis Donnerstag, 31. Mai an:
Mag. Dirk D‘Ase
Abteilungsvorstand Musikleitung und Komposition
Johannesgasse 4a, 1010 Wien, Zimmer 1.04.01, 1. Stock
T (+43) 01 512 77 47-89360, M (+43) 0676 8118 89360
E d.dase@konswien.ac.at

Eine Hinterlegung der Unterlagen für Herrn Mag. D‘Ase ist beim Portier Johannesgasse 4a während der Öffnungszeiten möglich.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK