Neue Lehrende am KONS

21.03.2012 Instrumentalsolisten Tanz Jazz Wissenschaft/Pädagogik MUK intern
Martin Reiter
Martin Reiter

Mit Beginn des Sommersemesters begrüßt die Konservatorium Wien Privatuniversität wieder einige neue Lehrende sehr herzlich!

Die in Wien geborene Tänzerin und Choreographin Jolantha Seyfried war bis 2003 Erste Solistin im Wiener Staatsopernballett. Internationale Tourneen führten sich durch ganz Europa sowie Übersee, außerdem wirkte sie als Solistin an zahlreichen Neujahrskonzerten mit. Bis 2010 war sie als Pädagogin und Leiterin der Ballettschule der Wiener Staatsoper tätig. Seit Februar unterrichtet sie nun an der Abteilung Tanz das zentrale künstlerische Fach Ballett im Vorbereitungslehrgang. Als Tänzerin und Trainerin wirkte sie u. a. beim „off ballet special“, einem Tanzprojekt für behinderte und nichtbehinderte TänzerInnen von Katalin Zanin und Renato Zanella mit. Außerdem gibt sie regelmäßig Kreativ-Tanzkurse für Laien und arbeitet als Choreographin.

An der Abteilung Jazz dürfen wir zwei neue Lehrende sehr herzlich begrüßen. Christian Havel übernimmt das Unterrichtsfach Jazz-Gehörschulung. Der Gitarrist wurde in Wien geboren und spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Gitarre. Zunächst war er u. a. als Marketingassistent und Produktmanager tätig, bevor er sich mit 26 Jahren dazu entschloss Berufsmusiker zu werden. 1981 bis 1983 Unterricht bei Karl Ratzer, wo er u. a. mit Harry Sokal, Heinz Jäger, Petert Ponger, Joris Dudli, Lee Harper u. v .a. musizierte. Insgesamt nahm er bisher zehn CDs unter eigenem Namen (Komposition, Arrangement, Gesang, Gitarre, Produktion) auf, die Produktion FRANZ war 2003 für den Hans Koller Preis nominiert. Zudem hat er bei etlichen CD-Produktionen als sideman mitgewirkt. Er konzertierte mit international renommierten Jazzmusikern wie u. a. Dennis Irwin, Charles Fambrough, Tony Scherr, Paolo Cardoso, Peter Herbert, Paul Imm, Jack Walrath, Ralph Ericson, Valerie Ponomarev, Juraj Bartos, Ingrid Jensen, Lee Harper,Ed Thigpen, Mario Gonzi, Joris Dudli, Fritz Pauer, Jon Davis, John di Martino, Roberto di Gioia, Harry Sokal, Klaus Dickbauer, Andy Middelton, Thomas Kugi, Rudi Berger, Erwin Schmidt, Carole Alston, Toninho Horta, Nelson Faria. Seit 1993 unterrichtet er am Vienna Konservatorium Jazzgitarre, Improvisation, Solistenensemble, Jazzorchester und gibt regelmäßig Masterclasses.

Martin Reiter studierte an der heutigen Anton Bruckner Privatuniversität in Linz sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien Jazz-Klavier. 2001 ermöglichte ihm ein Stipendium einen einjährigen Auslandsaufenthalt am Königlichen Konservatorium Den Haag, wo er bei Rob van Kreefeld studierte. 2002 wurde Reiter der „Austrian Young Lions”-Award, ein Preis für Nachwuchskünstler, verliehen. Dieser ermöglichte ihm Touren durch ganz Europa und sowie die Chance schon in jungen Jahren auf großen Jazzfestivals aufzutreten. Noch im selben Jahr wurde er mit dem Hans Koller Preis ausgezeichnet, der ihm einen mehrmonatigen Aufenthalt in New York City ermöglichte. Sein erstes Album veröffentlichte er 2005 unter dem Titel Chez es Saada. Erneut wurde als Newcomer des Jahres mit dem Hans Koller Preos ausgezeichnet. Auch sein CD-Projekt ALMA erhielt 2008 erneut den Preis für die beste CD des Jahres. Derzeit lebt und arbeitet Reiter als freischaffender Künstler in Wien, doch NYC hat ihn nicht losgelassen und jedes Jahr verbringt er einige Wochen und arbeitet dort mit KünstlerInnen aus der ganzen Welt zusammen. Seit Februar unterrichtet er die ergänzende Lehrveranstaltung Jazz-Klavier am KONS.


Wir wünschen allen viel Freude und Erfolg bei der neuen Herausforderung und freuen uns Sie im Team begrüßen zu dürfen!

Weitere Informationen

Website von Martin Reiter


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK