Nathan Trent präsentiert Song Contest-Stück „Running on Air“

28.02.2017 Musical/Operette/Singspiel Event Alumni Zeitgenössische Musik/Kunst
Nathan Trent © Martin Hauser
Nathan Trent © Martin Hauser

Gemeinsam mit dem ORF stellt der MUK-Absolvent und diesjährige österreichische Eurovision Song Contest-Teilnehmer seinen selbst komponierten Song für Kiew vor.

Ursprünglich war der Ausgangspunkt für den Midtempo-Song mit fast balladenhaften Strophen und eingängigem Refrain eine persönliche Krise: Nach Beendigung seines Studiums war der junge Sänger unsicher, in welche Richtung sich seine Zukunft bewegen sollte. „Der Song Running On Air bedeutet mir sehr viel, denn er hat mir in einer unruhigen Zeit in meinem Leben neue Motivation gegeben. Ich bin begeistert, dass mir diese unglaubliche Möglichkeit geboten wurde und fühle mich sehr geehrt, mein Land beim Eurovision Song Contest vertreten zu dürfen!“ erklärt Nathan.
Nachgehört werden kann Running on Air hier.

Auch über seine Zeit an der MUK äußert sich Nathan sehr positiv: „Die MUK hat mich vieles gelehrt, als Darsteller und als Mensch! Ich bin froh und schätze mich glücklich, eine so gute Ausildung zu haben und freue mich, das Gelernte jetzt auch in Kiew umzusetzen!“

Wir freuen uns mit Nathan über die Veröffentlichung seines Songs und sind schon gespannt auf die Bühnenshow beim Eurovision Song Contest — noch ist diese natürlich streng geheim!

Nathan Trent, mit bürgerlichem Namen eigentlich Nathanaele Koll, wurde 1992 in Innsbruck geboren und zweisprachig in Deutsch und Italienisch erzogen. Schon während des Studiums an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien wirkte er an zahlreichen Produktionen des Theaters in der Josefstadt, des Stadttheaters Baden und des Wiener Metropol mit. Im Sommer 2016 war er außerdem in der Hauptrolle der Produktion Footloose beim Musicalsommer Amstetten engagiert. Durch seine vielseitige Ausbildung perfektionierte er seine gesanglichen, tänzerischen und schauspielerischen Fähigkeiten in den Bereichen Jazz, Zeitgenössische Musik und Werbung. Gesanglich wurde er im Studium vor allem durch den renommierten Sänger und MUK-Dozenten Previn Moore unterstützt. Bei seiner Bachelorprüfung im Juni 2016 konnte er mit einem breiten Repertoire die Prüfungsjury unter dem Vorsitz des damaligen Studiengangsleiters Werner Sobotka vollends mit seinem Können begeistern und schloss sein Studium in „Musikalisches Unterhaltungstheater“ mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Schon seit seinem 11. Lebensjahr schreibt Nathan Musik, inzwischen arrangiert und produziert er sogar selbst.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK