Nachbericht: Spanisches Lied mit Fernando Turina

13.05.2015 Oper/Operette/Lied/Chor Meisterklasse/Masterclass/Workshop
Die WorkshopteilnehmerInnem m. Fernando Turina
Die WorkshopteilnehmerInnem m. Fernando Turina

Von 4. bis 9. Mai war Fernando Turina, Direktor der Escuela Superior de Canto und Enkel des spanischen Komponisten Joaquin Turina zu Gast an der KONSuni. Helen Tintes-Schürmann und die TeilnehmerInnen berichten.

Zum Thema Spanisches Lied des 20. Jahrhunderts durfte die Konservatorium Wien Privatuniversität Anfang Mai Fernando Turina begrüßen. Gemeinsam erarbeite er mit den Studierenden Werke spanischer Komponisten, darunter u. a. von Manuel de Falla, Joaquin Turina, Joaquin Rodrigo und Enrique Granados. Unter den zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren Sänger und Pianisten, deren Feedback absolut positiv ausfällt: Der Workshop mit Maestro Turina war sehr hilfreich und informativ, er war musikalisch und geduldig. Es war auf jeden Fall eine schöne Erfahrung! oder Fernando Turina macht nicht nur tolle Musik, sondern er IST Musik.

Bei einem vollen Abschlusskonzert am 9. Mai im KONS.podium präsentierten sich die WorkshopteilnehmerInnen gemeinsam mit Maestro Turina auf der Bühne.

Wir sagen "Danke" für den Besuch!
 

Weitere Informationen

Escuela Superior de Canto Madrid


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK