Musical-Newcomer präsentieren sich

07.05.2014 Musical/Operette/Singspiel Event

Skyline 13 - Der ganz alltägliche Wahnsinn heißt die Show, die der erste Jahrgang des Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater am 29. und 30. Mai im Dschungel Wien präsentiert.

Skyline 13 - Der ganz alltägliche Wahnsinn wurde von Alexandra Frankmann-Koepp (Regie), Karen Henry, Christoph Riedl, Marcus Tesch (Choreographie) und Peter Uwira (Musikalische Leitung) gemeinsam mit dem ersten Jahrgang des Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater entwickelt.

Der Abend entführt das Publikum in die verschiedensten Geschichten und zu den unterschiedlichsten Charakteren, die gemeinsam unter einem Dach einen „ganz normalen" Alltag verleben. Von der frustrierten Sekretärin über den Fensterputzer bis hin zur diplomierten Therapeutin, singen und tanzen die auftretenden Persönlichkeiten immer wieder in die skurrilsten Situationen hinein. Seien Sie Gast und fahren Sie einen Abend lang mit dem Fahrstuhl durch Nummer 13.

Regie: Alexandra Frankmann-Koepp | Choreografie: Karen Henry, Christoph Riedl, Marcus Tesch | Musikalische Leitung: Peter Uwira

Vorstellungen am Donnerstag, 29. und Freitag, 30. Mai jeweils um 20.00 Uhr im Dschungel Wien (MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien). Karten zu € 17,00 bzw. € 10,00 unter 26 Jahren über die Website www.dschungelwien.at.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK