MUK-Studierende bei Gitarrenfestival in Zagreb

06.08.2018 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Zeitgenössische Musik/Kunst
VienElly © Damian Possé
VienElly © Damian Possé

Von 6. bis 10. Juni fanden in der kroatischen Hauptstadt bereits zum 30. Mal die „Tage der Gitarre“ statt.

Im Rahmen dieses Jubiläums traten auch die MUK-Studierenden Grgur Begovac, Marko Čuček, Karlo Krpan, Lucija Rako und Simon Roguljić (alle Klasse Jorgos Panetsos) auf. Sie alle waren, bevor sie ihr Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien begannen, Schüler von Ante Čagalj, seines Zeichnes kroatischer Gitarrist, Lehrender, Komponist und Abteilungsleiterleiter der Musikschule GU Elly Bašić im Zagreb.

Lucija Rako begeisterte mit einem Solo-Rezital, bei dem das Werk 12 Etüden für jeden Tag von Ante Čagalj uraufgeführt wurde.
Das Gitarrenquartett VienElly bestehend aus Grgur Begovac, Marko Čuček, Karlo Krpan und Simon Roguljič schloss das Festival erfolgreich mit einem Kammermusikabend ab.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK