MUK-Alumni on stage im Dschungel Wien

18.09.2018 Tanz
PLAY! ©Rainer Berson
PLAY! ©Rainer Berson

Zum Start der neuen Spielsaison präsentiert der Dschungel Wien am 20. September mit "Parole Haifisch" und "PLAY!" gleich zwei Premieren von und mit AbsolventInnen des Studiengangs Tanz/ Zeitgenössische Tanzpädagogik an der MUK.

Der Dschungel Wien startet in die neue Spielsaison 2018/19 und zeigt gleich zu Beginn zwei Stücke mit hoher Beteiligung einiger MUK-AbsolventInnen des Studiengangs Tanz/ Zeitgenössische Tanzpädagogik.

Am 20. September feiert das neue Stück der schallundrauch agency Parole Haifisch seine Uraufführung. Konzept, Regie und Performance stammen von Janina Sollmann und Gabriele Wappel. Bis Ende November bietet sich die Gelegenheit, dieses Stück über Freundschaft für alle ab 6 Jahren zu sehen. Es wird eine Mischung aus wahren und phantastischen Geschichten, Angst und Mut, Streit und Versöhnung in Form von Tanz, Gesang und Erzählungen präsentiert.

Ebenfalls ist ab 20. September auf der Bühne des Dschungel Wien PLAY! zu sehen, eine internationale Koproduktion mit hetpaleis (B). Magdalena Forster, Marco Payer und Dennis Alexander Schmitz erwecken Pieter Bruegels Gemälde „Die Kinderspiele“ zum Leben. Das Tanzstück erweist sich als Balanceakt zwischen Sich-Fallen-Lassen und Risiken-Eingehen und widmet sich dem widersprüchlichen Gefühl zwischen Spiel und Rivalität, das beim Spielen entstehen kann.

 

Janina Sollmann studierte Pädagogik für Modernen Tanz an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien sowie deutsche und hispanische Philologie an der Universität Wien. Künstlerische Arbeit mit Jugendlichen (z.B.: Hunger, WUK 2005, Verpeace dich, SBW 2011, Dornröschen spinnt, 2012), Performerin (z.B.: This is a man, Choreografie von Lindsey Drury, SoloDuoFestival Budapest 2007). Leitet seit 2003 gemeinsam mit Gabriele Wappel die schallundrauch agency.

Gabriele Wappel studierte an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Pädagogik für Modernen Tanz. Als Tänzerin arbeitete sie u.a. für Mathilde Monnier, Staatsoper Wien und die Neue Oper Wien, Choreografien für Chor der Opera, Nantes/Angers und der Neuen Oper Wien Workshops und Coaching div. Tanztheaterprojekte. Leitet seit 2003 gemeinsam mit Janina Sollmann die schallundrauch agency.

Magdalena Forster, geboren 1989 in Braunau am Inn, studierte Zeitgenössische
Tanzpädagogik an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Davor war sie in der Gesunden- und Krankenpflege tätig. Der Mensch und das Studium des Körpers standen für sie also immer schon im Zentrum. In ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigt sie sich in erster Linie mit der Wandelbarkeit des Körpers und der Lebendigkeit des Stillstands.

Marco Payer, 1991 geboren und aufgewachsen in Wien, ist seit 10 Jahren ein aktiver Breakdancer. Er hat im Jahr 2012 sein erstes Theaterprojekt mit der schallundrauch agency im Theater Dschungel Wien gemacht. Über diese Zusammenarbeit hat er den Weg auf die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien gefunden und studierte dort im Bachelor Studiengang Zeitgenössische Tanzpädagogik.

Dennis Alexander Schmitz, geboren 1992, studierte an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Zeitgenössische Tanzpädagogik.
 

Wir wünschen toi toi toi und schöne Spiel-/Tanzabende!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK