MUK-Absolvent Rafael Fingerlos an der Wiener Staatsoper engagiert

02.11.2016 Oper/Operette/Lied/Chor
© Privat
© Privat

Der junge Bariton und Masterabsolvent der MUK ist ab der Saison 2016/2017 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper.

Der Salzburger Rafael Fingerlos absolvierte 2013 sein Masterstudium in Sologesang bei Uta Schwabe mit Auszeichnung. Schon während seiner Ausbildung gastierte der junge Sänger bei nationalen und internationalen Festivals und ist bereits Preisträger diverser Wettbewerbe.

Im Februar dieses Jahres debütierte Fingerlos als Papageno an der Dresdner Semperoper. Bei den Salzburger Festspielen war er dieses Jahr im Rahmen der Uraufführung von Thomas Adès‘ The Exterminating Angel zu sehen, auch im vergangenen Jahr wirkte er als Teilnehmer des Young Singers Projects bei den Salzburger Festspielen mit.

Derzeit reist Fingerlos mit der Nationale Reisopera als Harlekin (Ariadne auf Naxos) durch die Niederlande. 2017 wird er bei den Bregenzer Festspielen als Moralès in Carmen, 2018 im Teatro Real in Madrid in Zimmermanns Soldaten debütieren. Demnächst erscheinen auch seine ersten Aufnahmen: ein Album mit Bachkantaten sowie diverse Lieder-CDs.

Wir gratulieren recht herzlich!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK