Meisterklassen Alte Musik

18.05.2016 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Tanz Alte Musik Meisterklasse/Masterclass/Workshop
Michael Posch
Michael Posch

In Zusammenarbeit mit drei herausragenden Musikhochschulen findet vom 18. bis 21. August fünf Meisterklassen für Alte Musik, u. a. mit Michael Posch in Italien statt.

Die Kooperation zwischen dem Centro Residenziale Universitario Bertinoro, der Fondazione Alma Mater - Università di Bologna, der Musikhochschule Trossingen und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien wird im Rahmen der 24. Ausgabe des Sommerprogramms der Musikschule „Dante Alighieri” in Bertinoro realisiert und kann bereits zum dritten Mal in Folge durchgeführt werden. Neben der Übermittlung von wertvollen Lerninhalten, bieten die Meisterklassen eine geeignete Plattform um den internationalen Austausch und Dialog zwischen den teilnehmenden MusikerInnen zu fördern. Den Abschluss des Intensiv-Unterrichts bildet ein gemeinsames Konzert der Lehrenden und Studierenden in der Kathedrale von Bertinoro.

Folgende Meisterklassen werden angeboten:

Early Music for nyckelharpa — Schlüsselfidel — viola d’amore a chiavi
Solo- und Ensemblepraxis — Von der Renaissance zum Barock
Marco Ambrosini
Sprachen: Italienisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch

Recorder — Flauto Diritto — Flûte à bec
Solo- und Ensemblepraxis — Vom Mittelalter zum Barock
Michael Posch (Studiengangsleiter und Dekan der Fakultät Musik an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien)
Sprachen: Deutsch und Englisch

Viola da gamba
Lorenz Duftschmid
Sprachen: Italienisch, Deutsch, Spanisch, Englisch

Historischer Tanz
Mareike Greb
Sprachen: Deutsch, Englisch

Clavicembalo - Solo- und Ensemblepraxis - Von der Renaissance zum Barock

Maria Luisa Baldassari
Sprachen: Italienisch und Englisch

Die Anzahl der teilnehmenden Studierenden ist pro Meisterklasse beschränkt. Die Bewerbungsfrist läuft bis 4. August 2016. Die genauen Infos zur Anmeldung, Preisen und Bewerbung finden Sie hier:
> Application & Prices


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK