Meisterklasse Saxophon mit Sascha Armbruster

28.11.2007 Instrumentalsolisten Neue Musik Wissenschaft/Pädagogik
Foto: http://www.saschaarmbruster.com
Foto: http://www.saschaarmbruster.com

Im Rahmen des Erasmus Austauschprogramms hält der Saxophon-Lehrende Sascha Armbruster von der Musikhochschule Luzern auf Initiative von Lars Mlekusch am 12. und 13. Dezember eine Meisterklasse an der KWU ab.

Sascha Armbruster wurde 1974 in Deutschland geboren. Nach Studien für Saxophon in Basel bei Iwan Roth und Marcus Weiss sowie dem "Premier Prix à l' Unanimité" am Conservatoire de Paris bei Claude Delangle, spezialisierte er sich auf die zeitgenössische Musik und deren Grenzgebiete. Er ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Seine solistische sowie kammermusikalische Konzerttätigkeit führten ihn u.a. nach Japan, Amerika und durch Europa zu renommierten Festivals. Er spielt mit den führenden Ensembles für zeitgenössische Musik wie dem Ensemble Modern, dem Ensemble Recherche und dem Klangforum Wien. Als Mitglied und Gründer des ARTE Quartetts (Basel) arbeitet er u.a. mit Musikern wie Tim Berne, Marc Ducret, Pierre Favre, Fred Frith, Urs Leimgruber und Terry Riley. Er ist Dozent für Saxophon und Leiter des Studios für Neue Musik an der Musikhochschule Luzern.


 


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK