Margit Legler und Andreas Helm bei den Barocktagen Stift Melk - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Margit Legler und Andreas Helm bei den Barocktagen Stift Melk

07.06.2019 Alte Musik
© Barocktage Stift Melk
© Barocktage Stift Melk

Die beiden MUK-Lehrenden sind auch in diesem Jahr Teil des Internationalen Barockfestivals im Stift Melk, das während der Pfingsttage 2019 verschiedene Gesellschaftsschichten und Kulturen gegenüberstellt und so sowohl die Rollen von König*innen, Bürger*innen und Bettler *innen in der barocken Gesellschaft beleuchtet.

Margit Legler unterrichtet an der MUK Historischer Tanz. Im Rahmen der internationalen Barocktage Stift Melk choreografiert sie Sonnenkönig, eine getanzte Soirée am Hofe Ludwigs XIV. mit Werken von Jean-Baptiste Lully bis Marin Marais, sowie König Wickerl tanzt ein Stückerl, ein von Andreas Helm – seit 2009 Lehrender im Studiengang Alte Musik an der MUK – verfasstes Mitmachkonzert für Familien mit Kindern von 5–9 Jahren. Helm übernimmt für beide Aufführungen die musikalische Leitung.

Margit Legler zeichnet außerdem für die Cheoreographie von Le secours du Dieu Amour bei der Matinee der Ballettakademie der Wiener Staatsoper am 23. Juni 2019 und für die Inszenierung von Polifemo, Bononcini bei den Musikfestspielen Potsdam am 16. Juni 2019 und im Markgrafentheater Bayreuth am 27. Juni 2019 verantwortlich.

Wir freuen uns auf spannende Unterhaltung!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK