Lorenz Jansky im Wiener Konzerthaus

12.04.2016 Instrumentalsolisten
© Foto Sulzer
© Foto Sulzer

Der Trompeter und Musica Juventutis Gewinner tritt am Montag, 25. April um 19.30 Uhr im Schubert-Saal des Wiener Konzerthauses auf.

Nachdem im November bereits Klarinettistin Andrea Götsch die Ehre hatte, im Rahmen der Förderung für hochbegabte junge Musikerinnen und Musiker durch den Verein Musica Juventutis, die Bühne des Wiener Konzerthauses zu erobern, zeigt nun Trompeter Lorenz Jansky (Klasse Roman Rindberger, Solo-Korrepetition Sabine Pröglhöf-Karner) sein Talent. Zur Aufführung gelangen dabei u. a. Arthur Honeggers Intrada und Joseph Haydns Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob. VIIe:1. Karten und einen detaillierten Einblick ins Programm gibt es direkt beim Wiener Konzerthaus.

Lorenz Jansky wurde 1996 in Melk geboren, lebt jedoch in Wien. Seine musikalische Begabung zeigte sich bereits sehr früh im Gesangs- und Blockflöten-unterricht. Mit sechs Jahren war er fest entschlossen, Trompete zu lernen und begann bei Johannes Hofmann, der ihn als Lehrer von klein auf bis zum Beginn seines Studiums begleitete. 2015 maturierte er und studiert seither an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Roman Rindberger. Im Moment leistet er seinen Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer bei der Gardemusik Wien.
Er wirkte bei verschiedensten Ensembles und Orchestern mit, u. a. beim muk.wien.sinfonieorchester, beim Barockensemble der Wiener Symphoniker, bei den Wiener Bachsolisten und beim Österreichischen Jugendblasorchester. Er ist Preisträger des Wettbewerbs Musica Juventutis 2015, dreifacher Preisträger bei Prima La Musica-Bundeswettbewerben und mehrfacher Preisträger bei Prima La Musica-Landeswettbewerben, sowohl in der Solo- als auch der Ensemblekategorie. Meistklassen bei Gabor Tarkövi, Christopher Martin, Sergej Nakariakov, Hakan Hardenberger und Florian Klingler ergänzen seine Ausbildung.

Wir freuen uns auf einen spannenden Konzertabend!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK