Lampenfieber: Neue Folgen online

17.08.2017 Musical/Operette/Singspiel Schauspiel
Foto: Wolfgang Simlinger
Foto: Wolfgang Simlinger

Zwei weitere Folgen der TV-Sendereihe „Lampenfieber“ von W24 sind ab jetzt online. Im Fokus stehen ein Filmdreh des 2. Jahrgangs Schauspiel sowie eine Reportage zum Thema „Berufsbild Musicaldarsteller."

Folge 15 von Lampenfieber gibt Einblick in die Filmausbildung der Schauspiel-Studierenden an der MUK. Während eines Drehtags in Wien-Ottakring berichtet W24 vom Erlernen des Handwerks am Set. Im Talk mit Birgit Sarata erklärt die MUK-Lehrende Susi Stach anschließend, worauf es beim Film wirklich ankommt. Außerdem präsentieren wir die PreisträgerInnen des Fidelio-Wettbewerbs der Sparte Fidelio.Kreation und zeigen zum Abschluss wie gewohnt das Musikzuckerl, diesmal mit dem Absolventen und Jazz-Gitarristen Raphael Krenn.

Die 16. Lampenfieber-Ausgabe widmet sich in der Reportage dem Berufsbild Musicaldarsteller und gibt Einblick in Praxis des Studiums Musikalisches Unterhaltungstheater. Werner Sobotka verrät anschließend bei Birgit Sarata, was junge Talente unbedingt haben und können sollten. Im Rahmen von Tangling with the Tango zeigt W24 eine künstlerische Annäherung an die leidenschaftliche Welt des Tangos. Abgerundet wird die Sendung wie immer mit einem Musikzuckerl, diesmal mit drei Opern-Sängern der Gruppe „Seicento“ und einem Pop-Hit.

Die Sendereihe Lampenfieber wurde von W24 - Das Wiener Stadtfernsehen und der MUK gemeinsam entwickelt. Operettendiva Birgit Sarata präsentiert regelmäßig Nachwuchstalente aus den Bereichen Musik, Gesang, Tanz und Schauspiel von der Zulassungsprüfung bis zum Studienabschluss. Die Sendung gewährt einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der Universität, zeigt den harten Kampf um die begehrten Ausbildungsplätze an der Kunst und Musik Privatuniversität der Stadt Wien und begleitet junge Künstlerinnen und Künstler auf dem Weg in die Berufswelt.

Weitere Informationen

Sendereihe Lampenfieber auf W24


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK