KWU-Studierende Leila Hossein komponiert für Freiheit im Iran

21.08.2009 Instrumentalsolisten

Mit ihrer Komposition NEDAye Azadi - Voice of Freedom und dem dazugehörigen Video schließt sich die 26-Jährige der Protestbewegung im Iran an und erhält enorme Reaktionen.

Seit Leila Hossein das Video zu ihrer Komposition via YouTube veröffentlichte, ist die Resonanz enorm. Vor allem über das Internet – bewusst als Medium eingesetzt – verbreitet sich die Botschaft schnell, außerdem war das Stück bereits in der Ö1 Sendung Pasticcio zu hören.

Die Komposition NEDAye Azadi - Voice of Freedom - ندای آزادی  widmet sie Neda Agha Soltan, die bei einer Demonstration Ende Juni getötet wurde, damit der Gewalt im Iran ein Gesicht gab und zur Symbolfigur der Protestbewegung wurde. Neda wurde wie Leila Hossein 1982 geboren und studierte Musik. Der persische Vorname Neda bedeutet „Stimme“ und ist namensgebend für die Komposition.

Im Video spielt die Farbe Grün eine große Rolle. Grün als Farbe der Hoffnung, die Millionen Menschen dazu bewog auf die Straße zu gehen und um ihre Freiheit zu kämpfen. Das Video von Mike Stecker, Absolvent der Universität für angewandte Kunst ist auf YouTube abrufbar!

Leila Hossein wurde im Iran geboren und lebt seit ihrem dritten Lebensjahr gemeinsam mit ihrer Familie in Wien. Seit 2003 studiert sie an der Konservatorium Wien Privatuniversität (BA-Abschluss 2008) und befindet sich derzeit im Masterstudiengang Klavier bei Thomas Kreuzberger. Zusätzlich nimmt sie Kompositionsunterricht bei Christian Minkowitsch.

21. August 2009


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK