Konzertabend Zwischen den Generationen auf Ö1

22.02.2013 Orchester/Ensembles/Kammermusik Wissenschaft und Forschung
Anton Bruckner © Wolfgang Simlinger
Anton Bruckner © Wolfgang Simlinger

Am Samstag, 9. März 2013 um 15.05 Uhr bringt die Ö1-Sendung Apropos Musik einen Konzertmitschnitt aus dem Wiener Musikverein. Studierende, Lehrende und AbsolventInnen interpretieren Werke von Anton Bruckner, Felix Otto Dessoff, Robert Fuchs und Franz Schmid.

Seit Jahrhunderten lebten und arbeiteten in Wien zahlreiche bedeutende KomponistInnen, die oftmals durch enge LehrerInnen-SchülerInnen-Verhältnisse verbunden waren. Dabei entstanden nicht nur künstlerische Freundschaften, sondern auch produktive Diskurse und miteinander konkurrenzierende Stile.

Diese Tradition ist bis zum heutigen Tag lebendig geblieben, weswegen die Konservatorium Wien Privatuniversität (KONSuni) das 200-Jahre-Jubiläum der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien zum Anlass für ein künstlerisches Forschungsprojekt genommen hat.

Nachdem 2012 die Auseinandersetzung mit Werken von Konservatoriums-SchülerInnen wie Hugo Wolf, Gustav Mahler, Mathilde Kralik von Meyrswalden oder Leos Janacek im Mittelpunkt stand, begaben sich Lehrende und Studierende für das Kammermusikkonzert Zwischen den Generationen II abermals auf eine musikalische Schatzsuche ins Archiv der Gesellschaft der Musikfreunde. Auf dem Programm standenn bei einem Konzert am 14. Jänner 2013 Werke von Robert Fuchs, Franz Schmidt, Felix Otto Dessoff und Anton Bruckner.

> Zum Programmhinweis

Hör-Tipp
Samstag, 9. März 2013 ab 15.05 Uhr
Radio Ö1

Weitere Informationen

Radio Ö1


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK