Konzert in historischem Wasserkraftwerk

02.05.2018 Instrumentalsolisten

Unter dem Titel „Il ostinato – musica mecchanica del 1900“ präsentierten vier Master-Studierende der Klasse Johannes Kropfitsch ein einzigartiges Konzert in Oberitalien.

Im unvergleichlichen Ambiente des berühmten historischen Wasserkraftwerks „Centrale di Malnisio“ in Montereale Valcellina gaben Fumika Fukaya, Miho Fujimoto, Aleksandra Kamenskaja und Wiktoria Kaminska (alle aus der Klasse von Johannes Kropfitsch) ein Konzert für vier Klaviere. Der bekannte italienische Komponist Valter Sivilotti fertigte extra für das von der Academia Musicale Naonis veranstaltete Konzert Fassungen für vier Klaviere zu acht Händen berühmter Orchester- und Klavierwerke an, wie etwa von Artur Honnegger, Carl Orf, Alexsander Vasilyevich Mosolov, Sting, Maurice Ravel, Goran Bregovich, Ludwig van Beethoven, Maede (Lux) Lewis und Wolfgang Amadeus Mozart. Das Resultat war ein einzigartiger Klang! Die vier Pianistinnen waren perfekt aufeinander eingestimmt und boten dem begeisterten Publikum ein bislang noch nicht gehörtes Klangerlebnis!

Weitere Informationen

Academia Musicale Naonis


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK