KONS wieder Partnerin von Eurovision Young Musicians

26.04.2012 Instrumentalsolisten Event Alumni
Alexandra Soumm © DanCarabas
Alexandra Soumm © DanCarabas

Der Wettbewerb für Nachwuchstalente aus Europa wird zwischen 4. und 11. Mai wieder in Wien ausgetragen. Das KONS stellt u. a. Proberäume zur Verfügung. Der ORF zeigt am 6. Mai eine Dokumentation, an der auch KONS-Studierende mitgewirkt haben.

Eurovision Young Musicians (EYM) feiert heuer sein 30-Jahr-Jubiläum. Seit 1982 findet der Wettbewerb für junge, talentierte MusikerInnen aus Europa - bis zum Alter von 19 Jahren - alle zwei Jahre statt. Er gilt als einer der bedeutendsten Musikwettbewerbe auf internationaler Ebene und als Karriere-Sprungbrett für die TeilnehmerInnen. Wie schon 2010 wird er auch heuer wieder in Wien ausgetragen: Am 5. und 6. Mai findet das Semifinale statt. Das Finale am 11. Mail bei der Eröffnung der Wiener Festwochen wird live im ORF und europaweit ab 21.20 Uhr übertragen.

Die bisher vier GewinnerInnen aus Österreich spielen jeweils Violine und studier(t)en alle am KONS bei Boris Kuschnir: Julian Rachlin (Gewinner 1988), Lidia Baich (Gewinnerin 1998), Dalibor Karvay (Gewinner 2002) und Alexandra Soumm (Gewinnerin 2004). Sie sind aber nur einige der PreisträgerInnen, die nach ihrem Sieg eine große internationale Karriere gestartet haben.

Das KONS stellt - als Partnerin des Wettbewerbs - den TeilnehmerInnen Proberäume zur Verfügung und ist auch am Socialprogramm aktiv beteiligt: Es ermöglicht den jungen MusikerInnen u. a. einen „Rhythm and Body“-Workshop mit Richard Filz (Absolvent Abt. Jazz), den Besuch von Proben der Musicaloperette TEE UM DREI sowie Führungen im Mozarthaus und im Haus der Musik. Zudem werden von einigen Lehrenden des KONS Schnupperstunden angeboten.

Anlässlich des Jubiläums wirft der ORF einen Blick zurück und ganz aktuell nach vorn und zeigt am Sonntag, 6. Mai um 10.15 Uhr in ORF 2 die Dokumentation „Sprungbrett zum Erfolg – 30 Jahre Eurovision Young Musicians“, an der auch KONS-Studierende mitgewirkt haben.

Sponsoren

Weitere Informationen

Eurovision Young Musicians


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK