Kons Goes Public eröffnete den Sommer im MQ

09.05.2011 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Musical/Operette/Singspiel Tanz Jazz Event Wissenschaft/Pädagogik Alumni
© Wolfgang Simlinger
© Wolfgang Simlinger

Für frischen Wind sorgten am 5. Mai nicht nur der Wettergott, sondern auch an die 90 KünstlerInnen des Kons, die sich getreu dem Motto Kons Goes Public im MQ präsentierten.

Wie schon im Vorjahr eröffneten Studierende und Lehrende auf Einladung des MQ gemeinsam mit Gästen den „Sommer im MQ“. Dieser stand heuer ganz im Zeichen eines besonderen Jubiläums: das MuseumsQuartier Wien feiert sein 10-jähriges Bestehen. Die Sommereröffnung bildete den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen, die noch bis Oktober im gesamten Areal stattfinden.

Bereits bei den Proben tagsüber kamen die MQ-BesucherInnen in den Genuss eines unvergleichlichen kulturellen Angebots. Offizieller Programmstart war dann um 17 Uhr: Den Beginn machte das elementare Musiktheaterstück All-ein?!!... für Kinder ab sechs Jahren im DSCHUNGEL WIEN. Danach heizte KonsPercUssion dem Publikum im Haupthof mit feurige Rhythmen aus aller Welt ein. Anschließend versammelten sich fast sämtliche Studierende des Musikalischen Unterhaltungstheaters auf der Bühne und gaben mit Unterstützung von AbsolventInnen Pop, Rock und Musical zum Besten, bevor das Highlight des Abends begann: die kons.wien.dancecompany tanzte in der Uraufführung der Choreografie von Darrel Toulon zur österreichischen Erstaufführung der Suite Tanzendes Licht von Markus Stockhausen, die vom kons.wien.jazzorchestra gemeinsam mit Studierenden klassischer Streichinstrumente live gespielt wurde. Die musikalische Leitung und das Trompetensolo übernahm der vielseitige deutsche Komponist Markus Stockhausen selbst. Durch das Programm führte Moderator, Kabarettist und Schauspieler Gerald Votava.

Ein Abend zwischen Event, Performance und Konzert — für einen urbanen Raum von einer großstädtischen Kunstuniversität erdacht und gestaltet!

Die Konservatorium Wien Privatuniversität bedankt sich bei allen Mitwirkenden und Sponsoren für die freundliche Unterstützung!

Die TänzerInnen der kons.wien.dancecompany sind wieder am 25. Mai um 20.30 Uhr in Sofamaschine, einer Produktion des Tanzquartier Wien, anlässlich der Feierlichkeiten zu 10 Jahre MuseumsQuartier Wien zu sehen.

09.05.2011

Sponsoren

Weitere Informationen

10 Jahre MQ - Programm


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK