Karin Bonelli gewinnt Nibelungen-Förderpreis

20.01.2010 Instrumentalsolisten

Die Oberösterreicherin darf sich über den vom LionsClub LinzNibelungen vergebenen Preis freuen. Sie studiert an der KWU Flöte bei Karl-Heinz Schütz.

Der LionsClub LinzNibelungen vergibt bereits seit 1996 jährlich einen Förderpreis an junge KünstlerInnen verschiedener Sparten, die in Oberösterreich geboren wurden oder dort leben. Der Preis im Wert von € 5000,- wurde 2009 in der Kategorie Flöte ausgeschrieben. Im Finale setzte sich die 22-jährige Karin Bonelli durch, die an der KWU Flöte bei Karl-Heinz Schütz studiert. Der Förderpreis ist an ein Auslandssemester im Rahmen des Studiums gebunden. Bonelli plant dieses in Lyon/Frankreich abzuhalten, um bei Philippe Bernold, einem der bekanntesten französischen Flötisten, zu lernen.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

20.01.10

 


 


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK