Jaroslaw Galuszka gewinnt Hochschulwettbewerb

29.10.2010 Instrumentalsolisten

Der Akkordeonist (Klasse Grzegorz Stopa) erhält beim Instrumentalwettbewerb der Hochschule für Musik in Detmold neben einer Prämie auch den Sonderpreis.

Am 17. Oktober gewinnt der Studierende den interdisziplinären Hochschulwettbewerb an der Hochschule für Musik Detmold. Neben dem Hauptstipendium erhält Jaroslaw Galuszka auch den Sonderpreis.

Der Instrumentalwettbewerb wird vom Alumniverein und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AstA) der Hochschule für Musik Detmold ausgetragen und fand heuer am 16. und 17. Oktober statt. Insgesamt präsentierten sich 34 Studierende unterschiedlicher Studienrichtungen einer hochkarätig besetzten Jury. Jaroslaw Galauszka erhielt eine mit € 500,— dotierte Prämie und einen Sonderpreis in Form eines solistischen Engagements für zwei Konzerte mit Orchester in Hannover.

Jaroslaw Karol Galuszka studiert seit 2007 Akkordeon an der Konservatorium Wien Privatuniversität im Masterstudium bei Grzegorz Stopa. Im Frühjahr absolvierte er seine künstlerische Prüfung mit Auszeichnung. Nun studiert er an der Hochschule für Musik Detmold im Aufbaustudium „Konzertexamen“, ebenfalls in der Akkordeonklasse von Grzegorz Stopa.

Wir gratulieren herzlich!

29.10.2010


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK