Jakobus Weichinger gewinnt Lions Musikpreis 2018

29.03.2018 Instrumentalsolisten

Der junge Flötist aus der Klasse von Rudolf Gindlhumer wurde bei dem jährlich in Linz stattfindenden Wettbewerb mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Zudem hat er vor kurzem das Probespiel des Wiener Jeunesse-Orchesters gewonnen.


Der Lions Club International veranstaltet den Musikwettbewerb jedes Jahr auf zwei Ebenen. Der Lions Musikpreis für Österreich findet jeweils am Palmsamstag an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz statt. Der Gewinner des nationalen Musikwettbewerbs nimmt sodann als Vertreter seines Landes am europäischen Wettbewerb im Oktober 2018 in Skopje teil. 

Jakobus Weichinger wurde 1995 in Wien geboren. Ersten Flötenunterricht erhielt er im Alter von sechs Jahren bei Tina Schmidt und später bei Martin Rotter. Seit 2012 studiert er bei Rudolf Gindlhumer Konzertfach Flöte (Solo-Korrepetition bei Sandra Jost, Piccolo bei Alexandra Uhlig) sowie seit 2013 Traversflöte im Studiengang Alte Musik bei Reinhard Czasch.
Nach jahrelanger Orchestererfahrung in Jugendorchestern wie der Jungen Philharmonie Wien, dem Jugendsinfonieorchester Niederösterreich, dem Orchester der Universität Wien oder dem Orchester des Musikgymnasiums Wien spielt Jakobus Weichinger mittlerweile auch als Substitut in professionellen Orchestern wie dem Opernballorchester Wien, in der Wiener Volksoper oder mit der Haydn Philharmonie. 
Er besuchte u. a. Meisterkurse bei  Philippe Bernold, Walter Auer, Renate Linortner, Peter Lukas Graf und Will Offermans. Als Solist stand er bereits beim ersten internationalen Jugendmusikfestival in Warschau und im Rahmen der Austria Baroque Academy auf der Bühne. Derzeit spielt er in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen, wie einem Bläserquintett, mehreren Ensembles mit Spezialisierung auf Alte Musik sowie im Trio mit seinen beiden Geschwistern.
Seit 2010 ist er mehrmaliger Preisträger bei Prima la Musica in unterschiedlichen Sparten, sowie Gewinner des Wiener Klassik Wettbewerbes im Jahr 2012 und der Austria Baroque Academy im Jahr 2015.

Herzlichen Glückwunsch!!!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK