Irene Malizia gewinnt Doblinger Kompositionswettbewerb

22.10.2012 Orchester/Ensembles/Kammermusik Neue Musik MUK intern
Irene Malizia © Privat
Irene Malizia © Privat

Erstmals veranstaltete der Musikverlag Doblinger in Zusammenarbeit mit der Konservatorium Wien Privatuniversität in diesem Jahr einen Wettbewerb für Kompositionsstudierende. Die Studentin von Christian Minkowitsch darf sich über den ersten Platz freuen.

Auf Initiative des Musikverlags Doblinger wurde heuer zum ersten Mal ein Wettbewerb für Kompositionsstudierende der Konservatorium Wien Privatuniversität ausgerufen. Bei der Jurybesprechung Anfang Oktober überzeugte die Komposition anmi(ae) von Irene Malizia die Fachjury bestehend aus Michael Publig (Verlagsleitung Doblinger), Dirk D’Ase (Abteilungsvorstand Musikleitung und Komposition der Konservatorium Wien Privatuniversität), Wolfgang Liebhart und Christian Minkowitsch (Kompositionslehrende an der Konservatorium Wien Privatuniversität) sowie Gastjuror Peter Burwik (Gründer und Dirigent „ensemble xx. jahrhundert”). Als Gewinnerin erhält sie € 600,-, was dem Gegenwert des Studienbeitrages für ordentliche Studierende an der Konservatorium Wien Privatuniversität für ein Studienjahr entspricht.

Die Italienerin Irene Malizia studiert seit 2011 im Bachelorstudium Komposition an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Christian Minkowitsch. Zuvor absolvierte sie ein Violinstudium am Conservatorio di Musica „Licino Refice” di Frosinone sowie ein IGP Violinstudium bei Veronica Kröner am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt. Über ihr 12-minütiges Stück anim(ae): „Ein Stück mit drei Fragmenten, die die wichtigsten Phasen des Lebens darstellen: Natura, über die Geburt und Kindheit – Creatio, die zentrale Phase der aktiven Gestaltung des Lebens Meditatio, die letzte Phase als Mediation und Erinnerungen über die Vergangenheit.”

Wir gratulieren sehr herzlich!

Weitere Informationen

Musikverlag Doblinger


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK