Gülce Sevgen gewinnt Klavierwettbewerb in der Türkei - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Gülce Sevgen gewinnt Klavierwettbewerb in der Türkei

11.04.2019 InstrumentalsolistInnen

Die junge Pianistin wurde Anfang April bei der 1. International „Rhapsody“ Piano Competition im türkischen Adana mit einem Dritten Preis ausgezeichnet.

Die International „Rhapsody“ Piano Competition, bei der Gülce Sevgen in der Altersklasse 21–27 Jahre (Kategorie E) antrat, fand erstmals am 2. und 3. April in der südlichen Türkei statt. Sie konnte mit ihrem virtuosen Klavierspiel überzeugen und so einen Dritten Platz erzielen.

Gülce Sevgen wurde 1997 in der Türkei geboren. Bereits mit fünf Jahren fing sie mit dem Klavierspielen an und wurde mit zwölf Jahren Studentin bei Oya Ünler am Konservatorium in Ankara. Sie trat bei zahlreichen Festivals auf, u. a. in Istanbul, Ankara, Izmir, Isparta sowie Samsun und spielte 2014 ihren ersten Klavierabend in Ankara. Während ihres Studiums in der Türkei wurde Gülce Sevgen als eine der „Harmony and 20. Century Music Students“ des türkischen Komponisten Ilhan Baran ausgezeichnet. 2015 spielt sie erstmals das Werk von Onur Özmen Gün Eksilmesin Penceremden mit Mert Özdemir. Nach Meisterklassen bei Gottlieb Wallisch, Martin Kasik und Markus Schirmer begann sie 2015 ihr Bachelorstudium an der MUK bei Roland Batik. Seit 2016 ist sie Studierende in der Klasse von Klaus Sticken.
Im Mai 2017 gewann Gülce einen Dritten Preis beim Concorso Pianistico Internazionale „Citta' Di San Dona' di Piave“.

Herzliche Gratulation!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK