Gisela Heredia präsentiert neues Tanzstück "Smokey Hugs and Cappuccino"

16.03.2016 Tanz Alumni Zeitgenössische Musik/Kunst
Gisela Heredia © tanz.coop
Gisela Heredia © tanz.coop

Das neue Werk der MUK-Absolventin beschäftigt sich mit dem Tango, dem Tanz ihrer Heimat, und ist ab dem 8. April im KosmosTheater zu sehen.

Schon zum zweiten Mal gastiert die in Wien lebende, argentinische Choreografin Gisela Elisa Heredia im KosmosTheater in der Siebensterngasse. In ihrem neuen, unter dem Label tanz.coop entstandenen Tanzstück Smokey Hugs and Cappuccino setzt sie sich u. a. mit dem argentinischen Tango auseinander. Neben Heredia, die für Idee, Konzept und Choreografie des Stücks verantwortlich zeichnet, ist auch eine weitere ehemalige Studentin der MUK  beteiligt: Cäcilia Färber (Absolventin des Bachelorstudiums „Moderner Tanz“) übernimmt neben Tanz und choreografischer Mitarbeit auch Produktion und künstlerische Assistenz.
Smokey Hugs and Cappuccino feiert am 8. April Premiere. Weitere Termine und detaillierte Informationen zum Stück gibt es auf der Website des KosmosTheater.

Gisela E. Heredia wurde in Argentinien geboren und lebt seit 2003 in Wien, wo sie auch 2008 ihren Bachelor in Pädagogik für Zeitgenössischen Tanz an der KONSuni abschloss. Seitdem ist sie freischaffend als Tänzerin und Choreografin für verschiedene Tanzfestivals und -projekte tätig, wie z.B. TanzQuartier Wien, posthof Linz, steirischer herbst, Tanzhafen Festival, u.v.m. 2009 gründete sie gemeinsam mit Kolleginnen tanz.coop - verein for arts sowie auch das Festival TanzTag Wien, das sich zu einem Fixpunkt der Wiener Tanzszene etabliert hat. Seitdem entwickelt sie unter dem Label tanz.coop eigene Arbeiten und Koproduktionen als Tänzerin und Choreografin. Im Sommer 2015 engagierte sie sich mit Tanz die Toleranz in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Projekt KOMPA für Flüchtlinge in Traiskirchen.

Wir wünschen viel Erfolg und sind gespannt auf das neue Stück!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK