Fidelio-Wettbewerb 2012: Die GewinnerInnen der Sparte Fidelio.Spezial

23.03.2012 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik Neue Musik Event MUK intern
Die PreisträgerInnen 2012 © Wolfgang Simlinger
Die PreisträgerInnen 2012 © Wolfgang Simlinger

Nach der Hauptrunde am 22. März stehen nun auch die PreisträgerInnen in der Sparte Fidelio.Spezial fest.

Beim 11. Fidelio-Wettbewerb der Hugo-Breitner-Gesellschaft zur Förderung junger KünstlerInnen der Konservatorium Wien Privatuniversität folgt die Sparte Fidelio.Spezial in diesem Jahr erstmals der bisherigen Sparte Interpretation.

Bewertet wurde die künstlerische Interpretation von repräsentativen Werken der Kammermusik von der Fachjury, der Marialena Fernandes (Pianistin, Professorin an der Universität für Musik und darstellende Kunst), Magdalena Anna Hofmann (Sängerin, KONS-Absolventin), Renate Linortner (Flötistin), Adelheid Litschauer (Musikerin, Professorin für Violoncello an der Universität Mozarteum Salzburg), Georg Mark (Dirigent, Lehrender an der Konservatorium Wien Privatuniversität, Vertreter der Hugo-Breitner-Gesellschaft) und Alois Posch (Kontrabassist, Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst) angehören.

GewinnerInnen der Sparte Fidelio.Spezial

Elisabeth Juen, Klarinette
Frederic Alvarado-Dupuy, Klarinette
Benjamin Feilmair, Klarinette
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung


Laura Balboa, Violine
Loukia Loulaki, Violoncello
Georgios Fragkos, Klavier
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung


Nemanja Stankovic, Violoncello
Damiano Grandesso, Saxophon
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung


Seung-Ha You, Klavier
Minyoung Kim, Viola
Wolfgang Alexander Schedl, Klarinette

€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung


Rafael Fingerlos, Sologesang
Lisa Chou, Liedbegleitung
€ 1.500,- Stipendium der Enami-Stiftung
 

Sheng-Fang Chiu, Blockflöte
Dimitrios Karakantas, Barockvioline
Sonja Leipold, Cembalo
€ 1.500,- Stipendium der Tsuzuki-Stiftung

Wir gratulieren allen GewinnerInnen sehr herzlich und danken der Jury für ihre Mitwirkung sowie den Sponsoren für die freundliche Unterstützung!


PreisträgerInnen-Präsentation und Vergabe des Großen-Fidelio-Jahresstipendiums

Die PreisträgerInnen von Fidelio.Spezial präsentieren ihre Beiträge beim Finale am 29. März um 19.30 Uhr im RadioKulturhaus. Die prominenten Jurorinnen Sven Boltenstern (Schmuckdesigner), Till Fellner (Pianist, KONS-Absolvent), Elisabeth Kulman (Sängerin), Milan Turkovic (Fagottist, Dirigent), Teresa Vogl (ORF-Redakteurin) und Richard Winter (Musikproduzent) wählen aus allen Beiträgen den Besten und vergeben das mit € 5.400,— dotierte Große-Fidelio-Jahresstipendium, das zum fünften Mal von HFP Steuerberater gestiftet wird. Moderatorin des Abends ist Renate Burtscher.

In Zusammenarbeit mit dem ORF-Ö1 wird in bewährter Tradition auch eine CD produziert, die eine Auswahl der Siegerbeiträge enthalten wird.

Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK