Erhöhung der Studienbeiträge

25.06.2007 MUK intern

Ab dem Wintersemester 2007/08 werden die Studienbeiträge aufgrund eines Beschlusses des Universitätsrates an der Konservatorium Wien Privatuniversität um durchschnittlich 10% erhöht.

Die Konservatorium Wien Privatuniversität bietet eine auch im internationalen Vergleich erstklassige künstlerische Ausbildung. In den vergangenen beiden Jahren konnten bedeutende infrastrukturelle Verbesserungen erzielt werden: die Bibliothek wurde von Grund auf neu errichtet und wesentlich vergrößert, das Stammhaus an der Johannesgasse deutlich verschönert und funktionell adaptiert, und schließlich werden in diesem Sommer fünf Abteilungen großzügig gestaltete Räumlichkeiten in der Bräunerstraße beziehen.

Die Finanzierung der Universität erfolgt großteils aus Mitteln der Stadt Wien, der von den Studierenden eingehobene, niedrig gehaltene Studienbeitrag bildet aber dennoch eine wichtige Säule bei der Budgetierung.

Da allgemeine Kostensteigerungen leider nicht ausbleiben, hat der Universitätsrat der Konservatorium Wien Privatuniversität kürzlich beschlossen, die Studienbeiträge im Ausmaß von durchschnittlich 10% zu erhöhen:

Studienbeiträge neu ab Wintersemester 2007/08 an der Konservatorium Wien Privatuniversität (pro Semester)

Ordentlich Studierende                                                           EUR 220,—
Ordentlich Studierende aus nachstehenden Ländern:                 EUR 550,—
Andorra, Australien, Japan, Kanada, Monaco, Neuseeland,
Russland, San Marino, Südafrika, Ukraine, Vatikan, USA
sowie Staatenlose und Studierende mit ungeklärter
Staatsbürgerschaft

Außerordentlich Studierende in Einzelfächern                            EUR 550,—

Vorbereitungslehrgang                                                            EUR 160,—

Akkreditierte Lehrgänge                                                          EUR 550,—
(Ensembleleitung, Kammermusik für Ensembles,
Klassische Operette)

Damit erhöht sich der aus Studienbeiträgen erzielte Deckungsgrad zu den tatsächlichen Kosten eines Studienplatzes von 2,4 auf ca. 2,8% (die durchschnittlichen Kosten eines Studienplatzes an der KWU betragen immerhin 19.000 € / Studienjahr!). Diese erhöhten Studienbeiträge liegen aber immer noch um ca. 35% unter jenen vergleichbarer Kunstuniversitäten in Österreich.

Die Universitätsleitung hofft auf allgemeines Verständnis für diese wichtige Maßnahme und wünscht allen einen schönen Sommer und ein erfolgreiches Studienjahr!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00—22.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK