Ergebnis des Fidelio-Wettbewerbs 2007

17.01.2007 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Schauspiel Tanz Jazz Event MUK intern

Der interne Fidelio-Wettbewerb der Konservatorium Wien Privatuniversität wurde am 17. Jänner ausgetragen. Abgesehen von der Ermittlung des Hauptpreises am 2. Februar im RadioKulturhaus wurden bereits alle GewinnerInnen der begehrten Stipendien ermittelt.

Stipendien haben gewonnen:
(Name, Instrument/Abteilung   Stifter des Preises   Summe:)

SolistInnen  
Löffler Caroline, Violine   Tsuzuki-Stiftung   800,- EUR
Choi Ji-In, Violoncello   MA7   1.460.-
Karanovic Milan, Violoncello   Tsuzuki-Stiftung   800,-
Rekucki Adam, Kontrabass   Tsuzuki-Stiftung   800,-
Pena Comas Evelyn, Flöte   Tsuzuki-Stiftung   800,-
Fichtinger Thomas, Klarinette   Tsuzuki-Stiftung   800,-
Luzar Alan, Saxophon   Tsuzuki-Stiftung   800,-
Ackermann Konstanze, Saxophon   Tsuzuki-Stiftung  800,-
Götz Anita, Sologesang    Enami-Stiftung  800,-
Mastalir Mara, Sologesang, Lied&Oratorium   Tsuzuki-Stiftung  800,-
    
Ensembles  
Atlas Quartett   Tsuzuki-Stiftung  1.500,-
Trio Novalis Wachauer/Heinzle/Krainer   Kommunalkredit Austria AG   1.500,-
Radeschnig Birgit & Nicole, Musikal. Unterhaltungstheater   Tsuzuki-Stiftung   1.500,-

    
Herzliche Gratulation den GewinnerInnen!


Der/die PreisträgerIn des Großen Fidelio-Jahresstipendiums in Höhe von 5.400,- EUR, gestiftet von HFP Steuerberater, wird ermittelt bei der Präsentation der Gewinner der Stipendien am 2. Februar 2007 um 19.30 Uhr im RadioKulturhaus.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK