Erfolg für Juan Carlos Higuita Estrada

12.02.2008 Alumni
Foto: www.artelatino.at
Foto: www.artelatino.at

Der junge Geiger erhält eine Stelle als Primgeiger des Philharmonischen Orchesters Bogotá und eine Professur für Violine an der Central Universität in Bogotá.

Juan Carlos Higuita Estrada ist Absolvent des Masterstudiums Violine an der KWU. Er studierte in der Klasse von Prof. Timon Hornig. Seit Juli letzten Jahres ist er Primgeiger des Philharmonischen Orchesters Bogotá. Seit Jänner 2008 hat er eine Professur für Violine an der „Central Universität“ in Bogotá.
Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen auch weiterhin viel Erfolg!

Biographie:
Juan Carlos Higuita Estrada wurde 1978 in Kolumbien geboren. Seinen ersten Geigenunterricht erhielt er bereits im Alter von fünf Jahren. 1995–1996 studierte er Violine an der „Universidad Javeriana“ in Bogotá. 1997 übersiedelte er nach Wien und studierte hier bis 2005 Konzertfach Violine am ehemaligen Konservatorium der Stadt Wien bei Prof. Hornig und bestand seine Schlussprüfung mit Auszeichnung. Schon 2003 bestand er an der Universität für Musik und darstellende Kunst die Violine-Pädagogik-Diplomprüfung mit Auszeichnung. Daneben nahm er an Meisterkursen von H. Krebers, R. Randaher und anderen teil.

Zusätzlich absolvierte er Barockviolinkurse bei Prof. J. Vásquez und Gerd Uwe Klein, ferner Kurse über Jazzvioline und Improvisation bei A. Schreiber und Kammermusik bei H. Puffler und W. Hink.
In Kolumbien ist er mit den wichtigsten Orchestern des Landes sowie bei Radioaufnahmen als Solist aufgetreten. Ferner wirkte er mit bei Recitals und Kammermusikkonzerten in Kolumbien, der Schweiz, in Deutschland und Italien, in Österreich als Solist und Kammermusiker unter anderem im Bösendorfersaal sowie im Wiener Alten Rathaus. In Anerkennung seiner akademischen und künstlerischen Leistungen erhielt er Stipendien vom Kolumbianischen Institut für Auslandsstudien, vom Konservatorium der Stadt Wien, vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und von der Universität für Musik Wien. (Infos von www.artelatino.at).

12.02.2008


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK