Erfolg für Ensemble zeitgeist

20.05.2015 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik
Foto: H.I.F. Biberwettbewerb/ Kerschbaummayr
Foto: H.I.F. Biberwettbewerb/ Kerschbaummayr

Beim 4. Internationalen H.I.F. Biber-Wettbewerb wurde das Ensemble mit dem F.J.Aumann-Preis für Neuentdeckungen von Barockmusik und innovative Interpretation ausgezeichnet.

Die Jury des Wettbewerbs, der im Chorherrenstift St. Florian ausgetragen wurde, lobte im besonderen das hohe kammermusikalische Niveau, die technischen Qualitäten sowie die musikalische Aussagekraft des Ensembles zeitgeist. Der Wettbewerb für Alte Musik findet alle 2 Jahre statt und widmet sich im Besonderen der Pflege der österreichischen Barockmusik. Der F.J. Aumann Preis im Wert von Euro 1.500,- ehrt Neuentdeckungen von Barockmusik und innovative Interpretation.

Das Ensemble zeitgeist besteht aus Klaus Haidl, Archiliuto/Barockgitarre (Klasse Luciano Contini), Magdalena Kelz, Barockcello/Viola da Gamba (Klasse Pierre Pitzl), Barbara Danzer, Barockvioline (Klasse Ulrike Engel) und Johanna Kargl, Barockvioline.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Weitere Informationen

Zum Wettbewerb


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK