Erasmus-IP mit KONS-Beteiligung

05.07.2011 Orchester/Ensembles/Kammermusik Jazz Event Wissenschaft/Pädagogik

Studierende der Abteilung Jazz sind im Rahmen eines Erasmus-Intensivprogramms vom 13. bis 24.07. in Cosenza, Italien eingeladen.

Unter dem Titel Conduction and music for large jazz ensemble: Composition and improvisation findet vom 13. bis 24. Juli die Intensivphase am Conservatorio di Musica „Stanislao Giacomantonio” in Cosenza statt. Neben der Konservatorium Wien Privatuniversität sind The Royal Academy of Music Aarhus, The Academy of Music and Dramatic Arts Esbjerg, das Conservatoire à Rayonnement Régional de Lille sowie die European University Cyprus und die University of Tromsoe weitere Partner des Projekts.

Die Konservatorium Wien Privatuniversität wird durch Studierende der Abteilung Jazz vertreten: Nina Reiter (Jazz-Gesang bei Ines Reiger), Christoph Horn (Jazz-Posaune bei Johannes Herrlich), Damian Dalla Torre (Jazz-Saxophon bei Andy Middleton) und Dominik Fuss (Jazz-Trompete bei Jörg Engels). Begleitet werden Sie von Andy Middleton (Lehrender für Jazz Komposition und Arrangament, Jazz-Saxophon und Jazztheorie).

Zu den Inhalten des Projekts gehören neben Komposition und Dirigieren auch Improvisationsprozesse und -techniken. Zum krönenden Abschluss der Intensivphase steht ein Orchesterkonzert mit Eigenkompositionen der ProgrammteilnehmerInnen auf dem Programm.

05.07.2011


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK