Engagement für Verena Herterich am Theater Dörzbach - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Engagement für Verena Herterich am Theater Dörzbach

13.05.2019 Tanz

Die Tänzerin wird am 25. und 26. Mai in „Unter offenem Himmel“, einem spartenübergreifenden Bühnentanzstück für drei TanzsolistInnen, Streichquintett, Pianist und Rezitatorin im Theater Dörzbach auftreten.

„Ich sehe mich durch den anderen … erst er gibt mir die Gewissheit, dass ich wirklich existiere.“
(Jean Paul Sartre)

Unter offenem Himmel wurde durch durch europäische Fördermittel (LEADER Programm) ermöglicht und setzt sich nicht nur mit zwischenmenschlichen Beziehungen und Wahrnehmungen auseinander, sondern auch mit Selbstwahrnehmung und Selbstreflektion und wie die Umwelt und Umgebung auf diese Themen Einfluss nimmt.

Gesamtkonzept und Choreografie: Stefanie Goes
TanzsolistInnen: Verena Herterich, Pablo Sansalvador, Elvis Val
Klaviersolist: Christoph Soldan
Rezitation: Dorothee Goericke
Die Schlesischen Kammersolisten

Kartenpreise: € 24,–/16,–/8,–
Karten beim Theater Dörbach erhältlich.

Verena Herterich wurde 1994 in Bad Mergentheim, Deutschland geboren. Nach ihrem Abitur 2013 begann sie eine Tanzausbildung für zeitgenössischen Tanz am Ballettförderzentrum Nürnberg E.V., die sie 2015 erfolgreich abschloss, bevor Sie für ein Bachelorstudium Zeitgenössischer und Klassischer Tanz an die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien wechselte. Von August 2017 bis März 2018 absolvierte sie ihm Rahmen des europäischen ERASMUS-Programms ein Jahr ihres Studiums an der Amsterdam University of the Arts. Workshops bei Adi Salant, Medhi Walerski, David Zambrano, Kris Verdonck und Hidegard de Vuyst ergänzen ihre Ausbildung.
Berufserfahrung sammelte sie u.a. bei Praktika bei Norrdans, tanzmainz und ICKamsterdam sowie Tanzprojekten wie Wo is Artemis am Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart, bei GANYMED Fe Male im Kunsthistorischen Museum Wien, bei ARTICULATION im MuTh, u.v.m.

Wir wünschen alles Gute für die Aufführungen!

Weitere Informationen

Theater Dörzbach


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK