Engagement für Anna Grüssinger an der Schauburg

16.11.2017 Tanz Wissenschaft/Pädagogik Zeitgenössische Musik/Kunst
Anna Grüssinger © privat
Anna Grüssinger © privat

Nach zwei Saisonen am Nationaltheater Mannheim, ist die Tänzerin und MUK-Absolventin nun seit September an der Schauburg - Theater für junges Publikum der Landeshauptstadt München tätig.

Die Schauburg in München ist seit 1977 eines der größten und renommiertesten Theater für junges und jung gebliebenes Publikum in München. Gespielt werden Stücke für ZuschauerInnen ab dem zarten Alter von zwei Jahren bis hin zum Erwachsenenalter. Den Spielplan prägen vor allem neue Stücke zeitgenössischer Autoren, die speziell für junges Publikum entwickelt wurden.
Anna Grüssinger ist nun Teil des künstlerischen Leitungsteams, u. a. auch im Dreierteam von Schauburg LAB, der Programmschiene für partizipative Formate für Kinder und Jugendliche. Neben Produktionsdramaturgie und der Kuratierung von Festivals ist sie auch für die choreografische Beratung von Regisseuren und Ensembles sowie für die theaterpädagogische Begleitung von Produktionen verantwortlich.

Anna Grüssinger studierte an der FH JOANNEUM in Graz Journalismus und Unternehmenskommunikation. Berufserfahrung sammelte sie in der Öffentlichkeitsarbeit und Kunstvermittlung renommierter Kulturinstitutionen. Von 2010 bis 2014 studierte sie Zeitgenössische Tanzpädagogik an der MUK. Neben ihrer tanzpädagogischen Arbeit, vorwiegend im Kinder- und Jugendbereich, war Anna als Sondervertragslehrerin an einer Neuen Mittelschule im 10. Bezirk tätig, wo sie Englisch, Tanz und Theater unterrichtete. Ihre wissenschaftliche Abschlussarbeit mit dem Thema Jérôme Bel/Theater HORA: Disabled Theater. Stückanalyse unter Berücksichtigung der Frage nach Authentizität wurde mit einem Stipendium der Stadt Wien/MA 7 ausgezeichnet. Nach einem Gastengagement beim Theaterfestival Junges Theater im Delta, erhielt sie einen Fixvertrag als Theaterpädagogin am Schnawwl, dem Kinder- und Jugendhaus des Nationaltheaters Mannheim.

Wir wünschen viel Freude an der abwechslungsreichen neuen Herausforderung!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK