Duo Aliada präsentiert sein neues Programm im Musikverein

12.04.2018 Instrumentalsolisten

Am 20. April um 20 Uhr stellt das Duo Aliada (Michał Knot und Bogdan Laketic) im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins sein neues Projekt "EastWest" vor.

In seinem neuen Programm unter dem Titel EastWest erkundet das Duo Aliada Landesgrenzen und Besonderheiten osteuropäischer und amerikanischer Musikwelten. Sowohl Michał Knot (Saxophon, MUK-Absolvent aus der Klasse von Lars Mlekusch 2015) als auch Bogdan Laketic (derzeit Master-Studierender Akkordeon bei Grzegorz Stopa) verbinden mit dieser Thematik zahlreiche persönliche Erlebnisse. Beide sind aus ihrer östlichen Heimat (Polen bzw. Serbien) nach Westen, nach Wien gezogen. Eine Stadt, welche diese zwei Welten seit Jahrhunderten verkörpert. Mit ihrer Neugierde für Neues, verbunden mit Bewusstsein für Herkunft und Tradition, sowie ihrer Virtuosität lassen sie Grenzen verschwinden. So entführen sie ihr Publikum an einen Ort, wo Barrieren zwischen Ost und West in den Hintergrund treten. 

Duo Aliada
Michał Knot und Bogdan Laketic gründeten das Duo Aliada im Jahr 2012 anlässlich des Fidelio-Wettbewerbs zur Förderung junger KünstlerInnen der MUK, bei dem die beiden Musiker als Hauptpreisträger hervorgingen. Seitdem erregte das Duo schnell Aufmerksamkeit in der Welt der klassischen Musik, was einen dichten Konzertplan mit mehr als hundert Auftritten in über 30 Ländern zur Folge hatte, darunter renommierte Auftrittsorte wie der Wiener Musikverein, Carnegie Hall New York, Tonhalle Zürich, Hermitage Theater Sankt Petersburg, Symphony Hills Tokyo, Teatro Del Lago Chile. 2015 erschien bei ARS Produktion das Debut-Album New colours of the past, welches von der Kritik hochgelobt wurde. Weiters wurden Michał Knot und Bogdan Laketic für das internationale Förderprogramm „The New Austrian Sound Of Music 2016-17“ der österreichischen Regierung ausgewählt. Duo Aliada waren schon regelmäßig auf Radiosendern wie ORF 1, SWR 2, BR Klassik und Radio Klassik zu hören.

Weitere Informationen

Duo Aliada


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK