Doppelerfolg für Valeriia Savinskaia - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

Doppelerfolg für Valeriia Savinskaia

28.08.2019 Oper/Operette/Lied/Chor
Valeriia Savinskaia © Ferdinand Neumüller
Valeriia Savinskaia © Ferdinand Neumüller

Die junge Sängerin und Studentin bei Elena Filipova erhält gleich zwei Preise beim Internationalen Belvedere-Wettbewerb.

Mit einem Doppelsieg der russischen Sopranistin Valeriia Savinskaia endete der 38. Belvedere Gesangswettbewerb in diesem Jahr. Die erst 21-jährige MUK-Studentin setzte sich als jüngste Teilnehmerin gegen 14 Konkurrent*innen durch und konnte sowohl den mit 7.000 Euro dotierten Hauptpreis als auch den der Medienjury für sich reklamieren. Zudem darf sie sich über Engagements an der Deutschen Oper Berlin und dem Theater Dortmund freuen.

Valeriia Savinskaia studierte zunächst in Moskau Gesang und befindet sich seit 2018 im Bachelorstudium Sologesang an der Musik und Kunst Privatuniversität Stadt Wien bei Elena Filipova. Neben ihrem aktuellen Erfolg bei der Belvedere Singing Competition, erhält sie ab September 2019 einen Vertrag an der Wiener Staatsoper.

Weitere Informationen


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK