Clio Halina Montrey erhält Kompositionsauftrag in Kanada

13.04.2011 Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Neue Musik Event Wissenschaft/Pädagogik MUK intern

Die Masterstudentin von Christian Minkowitsch komponiert eine Kammeroper für das Liederwölfe Opera Collective. Zusätzlich werden ihre Five Mannequin Songs for Soprano and Chamber Ensemble on Poems by Klara Du Plessis aufgeführt.

Clio Montrey wurde 1985 in Calgary/Kanada geboren. Bereits mit sechs Jahren begann sie Klavier zu spielen. Sie studierte dann an der McGill University in Montreal Komposition bei Brian Cherney, Jonathan Wild und Jean Lesage sowie Klavier bei Tom Plaunt. Das Kompositionsstudium (Honours) mit Schwerpunkt Klavier schloss sie 2008 ab. Zudem nahm sie an Meisterkursen als Komponistin bei Ichiro Nodaira und als Pianistin bei Alexander Jenner und Graham Johnson teil.

Im Studienjahr 2007/08 wurde die Komponistin als Composer-in-Residence für die McGill Chamber Singers ausgewählt.

Seit Herbst 2008 befindet sich Clio Montrey im Masterstudium Komposition bei Christian Minkowitsch an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

2009 erhielt sie einen Kompositionsauftrag von der Pianistin Xenia Pestova, als Teil des „30-Second Project“. Ihre Werke wurden dadurch u. a. in Montreal, Ottawa, Berkeley, Los Angeles und Amsterdam gespielt sowie in einer Rundfunk-Sendung der CBC (Canadian Broadcasting Corporation) übertragen.

2011 nahm sie mit „Five Mannequin Songs for Soprano and Chamber Ensemble on Poems by Klara Du Plessis“ am Fidelio-Wettbewerb der Konservatorium Wien Privatuniversität teil. Die Komposition wird im August von Liederwölfe, einer Vereinigung von professionellen MusikerInnen, die Vokalmusik der letzten 731 Jahre zu den verschiedensten Veranstaltungsorten von Lokalen über Parkplätze bis hin zu Palästen bringt, aufgeführt. Zudem wurde sie vom Liederwölfe Opera Collective beauftragt eine Kammeroper zu komponieren, die voraussichtlich im Herbst 2012 uraufgeführt wird.

13.04.11

Weitere Informationen

Liederwölfe


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK