CD des Fidelio-Wettbewerbs 2009 erschienen

29.06.2009 Instrumentalsolisten Orchester/Ensembles/Kammermusik Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Jazz Neue Musik Event Wissenschaft/Pädagogik MUK intern

Die ORF-Aufnahme des Finales der Sparte Interpretation aus dem RadioKulturhaus ist ab sofort erhältlich.

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Konservatorium Wien Privatuniversität mit dem ORF-Ö1 entstand in diesem Jahr bereits die siebente CD-Aufnahme der PreisträgerInnen-Präsentation des Fidelio-Wettbewerbs der Sparte Interpretation. Der ORF übernahm auch hierbei wieder die Herstellung und sorgt für den Vertrieb der CD des Finales.

Die CD enthält eine Auswahl der Siegerbeiträge, die am 17. März 2009 im RadioKulturhaus präsentiert wurden. Sie ist ab sofort zum Preis von EUR 15,- (Sonderpreis von € 9,- für alle Angehörigen der KWU) an der Kassa der Konservatorium Wien Privatuniversität (Johannesgasse 4a, 1010 Wien, Raum 3.18) sowie im ORF-Shop erhältlich.

Titel auf der CD:
Finale Sparte Interpretation 2009 live

1
Jeanine Tesori (geb. 1961)
Girl In 14G
Martina Lechner, Musikalisches Unterhaltungstheater; Lior Kretzer, Klavier

2
Pirron und Knapp (Bobby Pirron, 1918–2007; Josef Gnapp, 1917–1999)
Blitzo
Martina Lechner, Musikalisches Unterhaltungstheater; Lior Kretzer, Klavier

3
Claude Debussy (1862—1918)
Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier
Gregor Narnhofer, Klarinette; Eva Moizi, Klavier

4–5
Edisson Denissow (1929–1996)
aus der Sonate für Altsaxophon und Klavier
1. Satz: Allegro
3. Satz: Allegro moderato
Michael Krenn, Saxophon; Ana Dimova, Klavier

6
Sergej Berinsky (1946—1998)
Cinema für Akkordeon
Nikola Djoric, Akkordeon

7–9
Karlheinz Stockhausen (1928–2007)
aus Tierkreis: Zwölf Melodien der Sternzeichen für Spieluhren
bzw. ein Melodie- und/oder Akkordinstrument
7 Widder 2:15
8 Jungfrau 1:59
9 Fische 1:56
Alan Luzar, Saxophon; Nikola Djoric, Akkordeon

10
Gaetano Donizetti (1797–1848)
aus Don Pasquale: Arie der Norina „Quel guardo il cavaliere“
Simona Eisinger, Sopran; István Bonyhádi, Klavier

11
Johannes Brahms (1833–1897)
aus der Sonate für Klavier Nr. 1 C-Dur op. 1
1. Satz: Allegro
Anna Magdalena Kokits, Klavier
12 Carl Maria von Weber (1786–1826)
aus dem Grand duo concertant für Klarinette und Klavier op. 48
3. Satz: Rondo. Allegro
Benjamin Feilmair, Klarinette; Florian Feilmair, Klavier

13
Miles Davis (1926–1991) / Bill Evans (1929–1980)
Nardis
Julia Klavacs Quartett:
Julia Klavacs, Klavier; Daniela Dorfer, Saxophon;
Gregor Kutschera, Bass; Andreas Seper, Schlagzeug


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK