Bobby McFerrin Project

17.09.2004 Event
Bobby McFerrin. Foto: Ann Marsden
Bobby McFerrin. Foto: Ann Marsden

Der Weltstar leitet Workshops am Konservatorium Wien und ein Konzert mit Studierenden im Großen Musikvereinssaal

Bobby McFerrin, nicht zuletzt seit seinem A-cappella-Hit „Don’t worry, be happy!“ weltweit in aller Munde, tritt als Vokalsolist, als Partner von Jazz-Größen wie Chick Corea und Herbie Hancock, als Dirigent namhaftester Orchester (etwa der Wiener Philharmoniker vor dem Schloss Schönbrunn - „Concert for Europe“) und als Komponist in Erscheinung. Der weltberühmte Universalmusiker kommt 2005 ans Konservatorium Wien und unterrichtet Studierende in mehreren Workshops. Darüber hinaus leitet er ein Konzert mit Studierenden des Konservatoriums  Wien im großen Musikvereinssaal. Das Programm spiegelt die große stilistische Bandbreite wider, in der der zehnfache Grammy-Gewinner zu Hause ist: Von Mozart über eigene Chorstücke (Gospels) bis zu Solo-Improvisation des Vokal-Artisten und einem Bigband-Set reicht das Spektrum.

Details zum Zeitplan finden Sie hier.

Sponsor der Veranstaltung: Kommunalkredit Austria AG

Sponsoren

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK