Auszeichnung für Yukari Ohno in Sofia

11.12.2017 Instrumentalsolisten

Die junge Japanerin wurde beim 4. International Violin Competition „Vasco Abadjiev“ mit dem 2. Preis und dem Sonderpreis „The best performance of Paganini's Caprice“ ausgezeichnet.

Der nach dem Violinisten Vasco Abadjiev benannte Wettbewerb findet alle zwei Jahre in Sofia statt und wurde 2017 bereits zum vierten Mal vom bulgarischen Ministerium für Kultur ausgetragen. Er ist offen für MusikerInnen aller Nationalitäten, die zu Beginn des Wettbewerbs jünger als 30 Jahre alt sind.

Yukari Ohno wurde 1995 in Japan geboren. Ihren ersten Geigenunterricht erhielt sie im Alter von zwei Jahren. Sie gewann den Ersten Preis bei der „All Japan Students of Music Competition” und errang Preise bei etlichen anderen Wettbewerben. Sie trat bei zahlreichen Konzerten und internationalen Musikfestivals in Japan auf. Sie schloss als beste Studentin der Violinklasse an der Toho-Gakuen-Hochschule für Musik ab, danach absolvierte sie das Solisten-Diplomstudium ebenfalls an der Toho-Gakuen-Hochschule bei Akiko Tatsumi. Derzeit studiert sie an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Boris Kuschnir.

Wir gratulieren herzlichst!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK