aufgeMUKt! zum Masterstudium Instrumentalkorrepetition

27.09.2018 Instrumentalsolisten

Moderatorin Marion Eigl unterhält sich in der September-Ausgabe der radioklassik Sendung „aufgeMUKt!“ mit Irén Selejo und Gaku Sugibayashi, die das Masterstudium Instrumentalkorrepetition an der MUK absolviert haben, und mit Denise Benda, Lehrende an der MUK.

Denise Benda unterrichtet seit vielen Jahren erfolgreich an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Instrumentalkorrepetition. Irén Selejo und Gaku Sugibayashi haben dieses Masterstudium an der MUK absolviert. Ein Gespräch über Musizieren auf Augenhöhe, die große Herausforderung einen Klavierauszug mit klanglichem Leben zu erfüllen und die Bedeutung des Begriffes „begleiten“.

Erstausstrahlung war am 23. September 2018

Sendung zum Nachhören

Irén Seleljo wurde 1987 in Uzhgorod geboren und erhielt anfangs Klavierunterricht bei ihrer Mutter, später bei Erzsébet Belák am Szent István Király Musikgymnasium Budapest. Ab 2006 studierte sie an der Liszt Ferenc - Musikakademie Budapest bei den Professoren Attila Némethy und István Gulyás. 2008 bekam sie ein Stipendium und ging an das Bard College/ USA zu Prof. Jeremy Denk. 2011 schloss sie ihr Studium in Budapest ab und begann das Masterstudium Instrumentalkorrepetition an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Denise Benda.
Ihr Hauptaugenmerk liegt in der Kammermusik mit verschiedensten Besetzungen. Das Repertoire erstreckt sich über viele Stile, jedoch kristallisierte sich in den letzten Jahren ein besonderes Augenmerk auf die Musik der Gegenwart. Zahlreiche Uraufführungen und Erstaufführungen sind mit ihrem Namen verbunden.
Neben aktiver Konzerttätigkeit mit dem Ensemble Duonarchie und Duo Seleljo gastierte sie als Kammermusikpartnerin u.a. in Österreich, Ungarn, Frankreich, Rumänien, Slowenien, Spanien, Italien und Chile. Sie ist eine gefragte Korrepetitorin diverser Sommerkurse: Arosa Music Academy in der Schweiz, Ost-West-Musikfest in St. Pölten, Wiener Musikseminar.
2014-CD-Einspielung mit Gerald Preinfalk, Saxophone für das Label Col-legno in Wien (Werke von A. Desenclos, W. Albright, E. Denisov)
Seit 2013 unterrichtet sie als Korrepetitorin an der Kunstuniversität Graz und an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien diversen Instrumentalklassen.

Der Pianist Gaku Sugibayashi wurde in Osaka geboren, wo er das Bachelorstudium Klavier bei Fujiko Yamada an der Toho Gakuen School of Music abschloss. Danach absolvierte er das Masterstudium Vokalbegleitung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Carolyn Hague und studiert seit 2015 in der Klasse von Denise Benda. Er nahm an zahlreichen Meisterkursen teil (Sergej Dorensky, Pavel Nersessian, Andrey Pisarev, Paul Badura-Skoda, Roger Vignoles, Helmut Deutsch). Als Solist trat er mit dem City of Osaka Symphonic Orchestra, dem Nara Youth Orchestra und dem Academic Symphonic Orchestra „INSO-Lviv“ auf. Der vielseitige Pianist erhielt mehrere Preise bei Musikwettbewerben (u. a. Beim Rosario MarcianoKlavierwettbewerb in Wien und beim Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach) und wurde zudem als „Bester Neuer Musikkünstler“ von der Tokyo International Artist Association (TIAA) ausgezeichnet. Auch in Kammermusikformationen konnte er schon bei mehreren internationalen Wettbewerben Erfolge verbuchen (Boulder International Chamber Music Competition: The Art od Duo, Osaka International Music Competition – Sparte von Duo, International Chamber Music Competition Citta di Pinerolo et Torino).
 

Weitere Informationen

radio klassik


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK