Anton Sorokow im Wiener Konzerthaus

19.11.2008 Instrumentalsolisten
Anton Sorokow
Anton Sorokow

Am 30. November wird Anton Sorokow, Lehrender an der KWU, im Zyklus Matineen & mehr im Wiener Konzerthaus zu sehen sein.

Unter Fabio Luisi wird er gemeinsam mit den Wiener Symphonikern das Violinkonzert von Peter I. Tschaikowski spielen.

Von 2003 bis 2005 war Sorokow 1. Konzertmeister der Nürnberger Philharmoniker am Staatstheater Nürnberg. Seit 2005 ist er 1. Konzertmeister der Wiener Symphoniker. Er spielt eine Violine von Giuseppe Guarneri del Gesù (1731, "ex Sorkin"), zur Verfügung gestellt von der Österreichischen Nationalbank. Seit 2008 unterrichtet er an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

30. November 2008, 11.00 Uhr
Matinee Fabio Luisi & Anton Sorokow
Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Lothringerstraße 20, 1030 Wien
Kartenpreise: € 31,- - 71,-

Karten sind beim Ticketbüro der Wiener Symphoniker oder beim Wiener Konzerthaus erhältlich


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK