Ana Inés Feola spielt 2015/2016 beim European Union Baroque Orchestra

17.09.2015 Orchester/Ensembles/Kammermusik Alte Musik

Ana Inés Feola konnte sich bei den Audition Courses für das diesjährige European Union Baroque Orchestra (EUBO) in Echternach/Luxemburg durchsetzen.

Die KONSuni-Studentin, die im Studiengang Alte Musik bei Andreas Helm Historische Oboeninstrumente studiert, hat die einmalige Chance, zwischen September 2015 und Mai 2016 mit EUBO durch ganz Europa zu touren und wertvolle Tournee- und Konzerterfahrungen zu sammeln. Geleitet werden die Projekte von wichtigen VertreterInnen der Barockszene wie Lars Ulrik Mortensen, Maggie Faultless und Rachel Podger.

Das EUBO ist eine Initiative der Europäischen Union, die jungen Musikerinnen und Musikern ermöglicht, für ein halbes Jahr in einem Barockorchester mitzuspielen. Die Mitglieder werden jedes Jahr neu gewählt. In der Regel werden 100 StudentInnen aus ganz Europa eingeladen, von denen 20 in das Orchester aufgenommen werden. Das Durchschnittsalter der Musiker beträgt 24 Jahre.
Ziel des Barockorchesters ist es, für MusikerInnen den Eintritt in das Berufsleben zu erleichtern.

Weitere Informationen

European Union Baroque Orchester


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK