Akkonsonanz

14.02.2008 Instrumentalsolisten
Foto: W. Simlinger
Foto: W. Simlinger

Hinter dem Titel Akkonsonanz verbirgt sich ein spannendes Konzertprojekt, das von den Akkordeonklassen der KWU und der Musik- und Singschulen Wien gemeinsam erarbeitet, und am 27. Februar aufgeführt wird.

Akkonsonanz 
 
Bereits zum drittem Mal in Folge musizieren AkkordeonschülerInnen der Musik- und Singschulen Wien im gemeinsamen Konzert mit den Studierenden der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Dieses Konzertprojekt bietet begabten AkkordeonschülerInnen eine Möglichkeit, sich künstlerisch solistisch und in Ensembles auf der Bühne der Konservatorium Wien Privatuniversität zu präsentieren. Gleichzeitig können interessierte junge MusikerInnen und AkkordeonlehrerInnen einen Einblick in das Akkordeonstudium und dessen aktuelle Studienanforderungen an einer Musikuniversität bekommen.

Akkordeonklasse der Konservatorium Wien Privatuniversität unter der Leitung von Grzegorz Stopa im gemeinsamen Konzert mit Akkordeonklassen der Musik- und Singschulen Wien
Termin: Mi, 27.02.2008, 18:30 Uhr
Konservatorium Wien Privatuniversität, Singerstraße-Konzertsaal
Eintritt frei


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK