Akademische Feier 2015 „im neuen Gewand“

04.12.2015 Instrumentalsolisten Oper/Operette/Lied/Chor Musical/Operette/Singspiel Schauspiel Tanz Jazz Alte Musik Neue Musik Event MUK intern Alumni Zeitgenössische Musik/Kunst
Die Freude bei den Absolventinnen und Absolventen war groß © Wolfgang Simlinger
Die Freude bei den Absolventinnen und Absolventen war groß © Wolfgang Simlinger

Am Donnerstag, 3. Dezember erhielten im Wiener Rathaus die Absolventinnen und Absolventen der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ihre akademischen Abschlussurkunden. Die neuen Talare des Rektorats sowie die Rektorenkette von Rektor Franz Patay verliehen der Feier einen besonders feierlichen Charakter.

Im festlichen Ambiente des großen Festsaals überreichten Rektor Franz Patay und Prorektorin Susana Zapke sowie die beiden Dekane Michael Posch (Fakultät Musik) und Karoline Exner (Fakultät Darstellende Kunst) jungen Künstlerinnen und Künstlern die Urkunden und Zeugnisse. Das Rektorat präsentierte sich dabei im „neuen Gewand“: Die mit dem Logo der MUK verzierten Talare entstanden in Kooperation mit der Modeschule Hetzendorf. Im Rahmen eines internen Wettbewerbs überzeugte der Entwurf von Melanie Kapeller das Rektorat der MUK. Das Design für die Rektorenkette stammt von der Jungdesignerin Julia Obermüller, Studentin der Universität für Angewandte Kunst. Der komplexe Entwurf wurde von dem Wiener Traditionsjuwelier A. E. Köchert umgesetzt.

Der Festakt wurde mit einer eigens für die Feier komponierten Fanfare eröffnet, die aus der Feder des frischgebackenen Absolventen Philipp Manuel Gutmann stammt (Klasse Dirk D’Ase). Die Uraufführung der Fanfare erfolgte durch 13 Studierende der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien unter der Leitung von Reo Mizumura. Nach dem festlichen Auftakt stand die junge Cellistin Harriet Krijgh gemeinsam mit ihrer Duopartnerin Chizu Miyamoto (Lehrende an der MUK) am Klavier auf der Bühne. Harriet Krijgh, die ihr Bachelorstudium 2015 an der MUK abgeschlossen hat, ist für die Saison 2015/16 von der European Concert Halls Organisation als „Rising Star“ ausgewählt worden. Das Duo Aliada, bestehend aus Michal Knot (Saxophon) und Bogdan Laketic (Akkordeon), sorgte für weitere musikalische Highlights. Michael Knot hat dieses Jahr seinen Master of Arts abgeschlossen und ist gemeinsam mit seinem Duopartner im Rahmen des Kulturförderprogrammes „New Austrian Sound of Music“ Kulturbotschafter des Außenministeriums für 2016.

Nach der offiziellen Verleihung übernahmen die Studierendenvertreterinnen Anna-Sophie Kostal und Rebekka Ines Reinholz das Wort. Für ihre Gratulation hatten sie einen bemerkenswerten Beitrag vorbereitet. Beim anschließenden Sektempfang feierten Familie, Lehrende und Freunde gemeinsam mit den „Bachelor und Master of Arts” den erfolgreichen Abschluss. Unter den Gratulantinnen und Gratulanten waren auch Martina Schmied (Bereichsdirektorin für Personal und Revision) und Brigitte Bauer-Sebek (Abteilungsleiterin der MA 13). Durch das Programm führte wie gewohnt Peter Königseder, Studiendirektor und Leiter des Studienreferats.

An dieser Stelle gratuliert die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien allen Absolventinnen und Absolventen nochmals sehr herzlich. Wir wünschen viel Erfolg sowie alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK