Myriam Labiausse beim Winterfestival in Erl

03.10.2018 Instrumentalsolisten
Myriam Labiausse © privat
Myriam Labiausse © privat

Die Violinistin darf sich über ein Engagement als 1. Violine beim diesjährigen Winterfestival der Tiroler Festspiele Erl freuen.

Die Geigerin Myriam Labiausse (Klasse Dominika Falger) war im April 2017 bereits an der Orchesterakademie der Tiroler Festspiele Erl als 1. Violine tätig, nun wurde sie auch für das Winterfestival im November bzw. Dezember 2018 ins Orchester der Festspiele engagiert.

Die Französin Myriam Labiausse wurde 1995 als Tochter einer Musikerfamilie in Neapel geboren. Von 2007–2013 studierte sie bei Maurizio Lo Bello am Konservatorium San Pietro a Majella in Neapel, danach erhielt sie Privatunterricht bei Isidora Schwarzberg. 2014 erhielt sie das „Leonardo da Vinci“ Begabtenstipendium der Universität Venedig für einen Studienaufenthalt in Wien bei Isidora Schwarzberg. Seit 2014 erhält sie außerdem Unterricht bei Dominika Falger an der MUK und Rainer Hornek an der Musikschule Wien. Außerdem studiert sie seit 2016 Musikwissenschaften an der Universität Wien. 2017 begann sie ihr Masterstudium im Master of Arts Education bei Dominika Falger. Meisterklassen bei Sonig Tchakerian, Fabrizio von Arx, Manuel Meo und Dora Schwarzberg ergänzen ihre musikalische Ausbildung.
Myriam sammelte Orchestererfahrung im Nationalen Italienischen Jugendorchester (OGI), in der Camerata Musica Wien, als zweite Geige im Akademischen Orchesterverein Wien, im Jungen Tonkünstler Orchester, in der Orchesterakademie und dem Orchester der Tiroler Festspiele Erl sowie im Joseph Haydn Konzertverein Orchester. Auch bei Wettbewerben in Italien, wie z.B. dem 7. Int. Wettbewerb „Luigi Denza“ 2012 oder dem Int. Wettbewerb „Vinci“ 2017, konnte sie mit ihrem Talent überzeugen.

Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen

Tiroler Festspiele Erl


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK