3. Platz für das Ensemble Almira beim Förderpreis Alte Musik

03.05.2016 Alte Musik Meisterklasse/Masterclass/Workshop

Das 2016 an der MUK gegründete Ensemble wurde ausgewählt um an einer Meisterklasse mit Jesper Christensen teilzunehmen und erreichte den 3. Preis beim Jurykonzert.

Mit dem Förderpreis Alte Musik wollen der Saarländische Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland herausragende Leistungen junger Ensembles auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis unterstützen. Der Wettbewerb 2016 im Rahmen der Tage Alter Musik Im Saarland (TAMIS) richtet sich an Ensembles mit Melodieinstrumenten und Basso continuo. Mittels eingesendeter Videos werden von einer Fachjury drei exzellente Ensembles ausgewählt. Sie gewinnen einen Meisterkurs (Dozent: Jesper Christensen) und stellen sich in einem Abschlusskonzert dem Votum der Jury.

Das Ensemble Almira wurde 2016 von Studierenden der MUK gegründet und setzt sich folgendermaßen zusammen: Katharina Humpel (Barockoboe), Ana Inés Feola (Barockoboe), Christine Gnigler (Barockfagott), Jonas Carlsson (Violone) und Martin Gedeon (Cembalo). Das Ensemble wurde ausgewählt um an einer Meisterklasse mit Jesper Christensen in Frankfurt und somit auch am Förderpreis Alte Musik teilzunehmen. Jeden Tag gab es mehrere Stunden Unterricht, anschließend konnten die Ensembles ihr Können in einem öffentlichen Wettbewerbskonzert präsentieren. Das Ensemble Almira erreichte den mit € 500,- dotierten 3. Preis und konnte viele schöne Erinnerungen und wertvolle Tipps von Jesper Christensen mit nach Hause nehmen. Der Live-Mitschnitt des Saarländischen Rundfunks wird ab Juli in der Mediathek des SR zu hören sein.

Wir gratulieren herzlich!

Weitere Informationen

Ensemble Almira in facebook


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag — Freitag: 8.00 — 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 — 18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen
 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK